beruf & verband

 

Aufbewahren/Aufbewahrung
Wettbewerbsarbeit von Felix Beiersdörfer

 

Die Sonderausstellung „Wonders in Wood“ auf der Messe LIGNA präsentierte im Jahr 2013 den Beruf des Drechslers mit Unterstützung der Staatlichen Berufsschule Bad Kissingen. Im Rahmen dieser Ausstellung wurde zum Nachwuchsförderwettbewerb mit dem Thema „Aufbewahren/Aufbewahrung“ eingeladen und zehn Absolventen der Abschlussjahrgänge 2008 bis 2012 haben ihre Arbeiten eingereicht. Die interessantesten Werke möchten wir Ihnen in mehreren Teilen vorstellen. Beginnen werden wir in dieser Ausgabe mit einem Tischdiener von Felix Beiersdörfer.

 

 

Entwurfsbeschreibung

„Zu dem Wettbewerbsthema „Aufbewahren/Aufbewahrung“ habe ich mir einen Tischdiener ausgedacht, der nützlich und dekorativ zugleich sein sollte. Um den Esstisch etwas individueller zu gestalten, kam mir die Idee, ein Tablett anzufertigen, welches gleichzeitig als Aufbewahrungsmöglichkeit für Salz- und

Pfefferstreuer sowie Besteck dient. Die Besteckgriffe wollte ich über vier Seiten kantig drehen und ein umlaufendes Profil mit einarbeiten. Die Salz- und Pfefferstreuer sollten handlich zu greifen sein. Deshalb habe ich den Hals versetzt gedreht. Der Deckel ist zusätzlich mit einem Bajonettverschluss versehen.“

Felix Beiersdöfer

 

Sie möchten weiterlesen?

In DrechslerMagazin Ausgabe 26 / Frühjahr 2014 finden Sie den kompletten Artikel mit Infos und Bildern zur Herstellung  dieses Tischdieners.

 

Zurück zu BERUF & VERBAND